Tourismusverband Tannheimer Tal - Nesselwängle/Haller/Rauth/Gaicht

Nesselwängle, Tirol, Österreich

Kontakt & Service

Tourismusverband Tannheimer Tal - Nesselwängle/Haller/Rauth/Gaicht
HNr. 3
6672 Nesselwängle

Öffnungszeiten

MO, DI, MI, DO, FR,

Herzlich Willkommen im „schönsten Hochtal Europas"

 Das Tannheimer Tal vereint Natur und Kultur in einer großartigen Bergwelt, in der Sport und Genuss, Erleben und Entdecken ganz nahe beieinanderliegen.

Es ist erst zwei, drei Generationen her, da taten sich weitsichtige Köpfe aus unserem Tal zusammen, um einen "Verschönerungsverein" zu gründen. Sie wollten die Grundlagen dafür schaffen, dass sich Gäste hier wohlfühlen und die Schönheiten der Berge und der Natur genießen können. Was heutzutage Aufgabe eines Tourismusverbandes ist, war vor 100 Jahren eine umwälzende Idee und eine wegweisende Innovation. Sie hat das Tal verändert und gleichzeitig davor bewahrt, von Veränderungen anderer überrollt zu werden. Bewahren, erhalten, entwickeln und gestalten - gemeinsam mit unseren Gästen ist es uns gelungen, das Tannheimer Tal zu einem geschätzten Urlaubsort zu machen, der zu jeder Jahreszeit und für jede Altersklasse, für Alleinreisende, Paare und Familien ein willkommenes Reiseziel ist.

Hauptsaison

MO bis FR von 8.30 bis 12.00 Uhr

Nebensaison

MI von 08.30 bis 12.00 Uhr

Ruhetage
  • Samstag
  • Sonntag
  • Feiertag
Erreichbarkeit / Anreise

Auf der Autobahn A7 bei der Ausfahrt "Oy-Mittelberg" auf der B310 Richtung Wertach und nach Oberjoch. Dort der Ausschilderung "Tannheimer Tal" B199 folgen, bis nach Nesselwängle. Von Tiroler Seite über Reutte auf die B198 Richtung Lechtal bis Weißenbach, über den Gaichtpass entlang der B199 bis nach Nesselwängle.

Unterkünfte
Unterkünfte
Unterkünfte
Unterkünfte