Rennradfahren im Tannheimer Tal, Tirol Rennradfahren im Tannheimer Tal, Tirol Rennradfahren im Tannheimer Tal, Tirol
Unterkünfte
Unterkünfte

Mountainbike

Mountainbiken im Tannheimer Tal

Für anspruchsvolle Biker gibt es 15 Bike-Strecken mit insgesamt 150 Kilometer, die vom Land Tirol freigegeben und einheitlich beschildert worden sind. Außerdem ist das Tannheimer Tal Ausgangspunkt für die neu konzipierte Strecke „Bike Trail Tirol“. Die große Rundtour mit über 800 Kilometern und die vielen Verbindungsetappen mit weiteren 500 Kilometern sind so angelegt, dass die Biker sich ihre persönliche Strecke selbst zusammenstellen können.

Radwege abseits der Straßen

Die Umgebung kennenlernen kann man auf dem „Radwanderweg Tannheimer Tal“, der auf 40 Kilometern die schönsten Ecken des Tiroler Hochtals passiert. Die Radwanderwege sind abseits von der Bundesstraße und einheitlich beschildert. Über Schattwald in Richtung Rehbach kommt man nach Ober- und Unterjoch im Allgäu - verweilen Sie einen Moment am Moorweiher „Floschen“. Oder radeln Sie durch Tannheim und Grän weiter auf der neuen Uferpromenade am Haldensee bis nach Nesselwängle. Ein Abstecher ins Naturschutzgebiet Vilsalpsee wird Ihnen bestimmt auch gefallen.

Sie können sich die Strecken auch auf unserer interaktiven Karte anschauen.

Wo kann man im Tannheimer Tal mountainbiken?

Im Tannheimer Tal kann man überall dort mountainbiken, wo es auch ausdrücklich erlaubt ist. Denn das Tiroler Gesetz sieht vor - anders als z.B. in Bayern und Baden-Württemberg, dass Mountainbike-Wege explizit vertraglich freigegeben werden müssen, um diese mit dem Bike befahren zu dürfen.
Im Tannheimer Tal stehen Ihnen 15 landschaftlich reizvolle Touren zur Verfügung.