Langlaufen im Tannheimer Tal, Tirol Langlaufen im Tannheimer Tal, Tirol Langlaufen im Tannheimer Tal, Tirol
Unterkünfte
Unterkünfte

Langlaufen Tirol Allgäuer Alpen

Langlaufen im Tannheimer Tal in Tirol

Im Tannheimer Tal werden Langlauf-Träume wahr. Das umfangreiche Loipen-Angebot mit insgesamt 140 Kilometern überrascht im schneesicheren Hochtal im Norden Tirols an der Grenze zum Allgäu. Von leichten Runden über abwechslungsreiche Loipen, bis hin zur Wettkampfstrecke – im Tannheimer Tal ist für jeden Langläufer das Richtige dabei. Jeder einzelne Loipenkilometer des weitverzweigten Netzes aus Routen für den klassischen Langlauf und Skating-Strecken wird mit einer großen Portion Herzblut und jahrelanger Erfahrung optimal präpariert. Bereits vor dem Frühstück können die ersten Langläufer ihre Runden auf perfekt gespurten Loipen genießen. So darf sich das auf 1.100 Metern gelegene Hochtal bei den Unterkünften zu den Tiroler Langlaufspezialisten zählen. Mit Top-Bewertungen des Deutschen Skiverbandes und dem Loipengütesiegel des Landes Tirol zählt das Tannheimer Tal zu einem der besten Loipenreviere Europas. Beliebt ist das Tannheimer Tal vor allem für seine Genussloipen. Ein ideales Gebiet, um in den Langlauf-Sport einzusteigen. Die Rahmenbedingungen hierfür bieten die Langlauf-Schulen sowie der Skiverleih. Für die Planung ist die interaktive Karte eine große Hilfe. Dort finden Sie Kilometer- und Zeitangaben sowie Höhenprofile.

Grenzüberschreitende Skilanglauf-Veranstaltung

Nicht umsonst sind die Loipen im "schönsten Hochtal Europas“ jeden Winter Schauplatz für eine der größten Langlauf-Veranstaltungen Österreichs und Deutschlands. Beim SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang gibt es für Klassik- und Skatingläufer fünf verschiedene Streckenlängen zur Auswahl. Bei den Nordic Fitness Wintertagen mit kostenlosen Materialtests gibt der deutsche Olympia-Silbermedaillengewinner Peter Schlickenrieder in kostenlosen Übungsstunden sein Wissen über Skilanglauf weiter.