Fischwasser Haldensee

Grän, Tirol, Österreich

Kontakt & Service

Fischwasser Haldensee
Oberdorf 2
6673 Grän

Der Haldensee in 1124m Seehöhe ist mit 72 ha und einer Tiefe von 22 m der größte See im Tannheimer Tal. Ein ausgezeichneter Hecht- und Renkensee, jedes Jahr mit kapitalen Fängen, in herrlicher Lage inmitten des Tales. Das Renkenfischen hat im Juni Hochsaison. Trinkwasserqualität.

Fischarten: Vorwiegend Hechte und Renken, aber auch Barsche, Rotaugen, Karpfen, Schleien und Aitel (Döbel).

Köder: Lebende Köderfische sind VERBOTEN!

Erlaubte Entnahme: 3 Hechte, Mindestmaß 60 cm, Renken 22-29 cm (Anlandepflicht), über 30 cm 3 Stück, 1 Karpfen oder Schleihe, Mindestmaß Karpfen 35 cm, Schleihe 30 cm

Kartenverkauf und Info: 
Dorfbäckerei Haldensee (Gästehaus Tauscher), Oberdorf 2, Tel. +43 676 6021404
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 6:30-12:30 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
Samstag 6:30-17:00 Uhr
Sonn- und Feiertag im Gästehaus Tauscher NUR 7.30 - 8.00 Uhr

Größter Fang: Hecht 14,30 kg, Renke 4,30 kg

1. Mai bis 31. Oktober

Erreichbarkeit / Anreise

Direkt beim Haldensee

allgemeine Preisinformation:

Uferkarte: € 15,- 
5 Tage Uferkarte € 65,-

Bootskarte: € 20,-
5 Tage Bootskarte € 85,-

Bootsverleih möglich!

Fischerkarten ab 2021 NUR noch online unter www.hejfisch.com

Saison
  • Frühling
  • Sommer
Unterkünfte
Anreise
Abreise: