Fischwasser Haldensee

Grän, Tirol, Österreich

Kontakt & Service

Fischwasser Haldensee
6673 Grän

Der Haldensee in 1124m Seehöhe ist mit 72 ha und einer Tiefe von 22 m der größte See im Tannheimer Tal. Ein ausgezeichneter Hecht- und Renkensee, jedes Jahr mit kapitalen Fängen, in herrlicher Lage inmitten des Tales. Das Renkenfischen hat im Juni Hochsaison. Trinkwasserqualität.


Fischarten: Vorwiegend Hechte und Renken, aber auch Barsche, Rotaugen, Karpfen, Schleien und Aitel (Döbel).

Köder: Lebende Köderfische sind VERBOTEN!

Erlaubte Entnahme: 3 Hechte, Mindestmaß 60 cm, Renken 22-29 cm (Anlandepflicht), über 30 cm 3 Stück, 1 Karpfen oder Schleihe, Mindestmaß Karpfen 35 cm, Schleihe 30 cm

15. April bis 14. Mai nur auf Renken mit Hegene (alle Variationen zum Hechtfischen sind in dieser Zeit streng verboten wegen Schonzeit)
Ab 15. Mai auch auf Hecht erlaubt

Kartenverkauf und Info: 
Bootsverleih und Fischerkarten ab 2021 NUR noch online unter www.hejfisch.com

Größter Fang: Hecht 14,30 kg, Renke 4,30 kg

15. April bis 31. Oktober

15. April bis 14. Mai nur auf Renken mit Hegene (alle Variationen zum Hechtfischen sind in dieser Zeit streng verboten wegen Schonzeit)

Ab 15. Mai auch auf Hecht erlaubt

Erreichbarkeit / Anreise

Direkt beim Haldensee

allgemeine Preisinformation:

Uferkarte: € 15,- 
5 Tage Uferkarte € 65,-

Bootskarte: € 20,-
5 Tage Bootskarte € 85,-

Bootsverleih und Fischerkarten ab 2021 NUR noch online unter www.hejfisch.com

Saison
  • Frühling
  • Sommer
Unterkünfte
Anreise
Abreise: