Covid-19

Aktualisierte Seite mit Stand vom 14. Jänner 2022. Änderungen vorbehalten!

Informationen zum Coronavirus

COVID-19 UPDATE für die Ferienregion Tannheimer Tal

2-G+ bei Einreise nach Österreich

Für die Einreise aus allen Ländern mit Ausnahme von Virusvariantengebieten ist ein 2-G-Nachweis erforderlich. Zusätzlich muss ein aktueller PCR-Test oder eine Booster-Impfung vorliegen, andernfalls ist die Einreise zwar möglich, aber eine Quarantäne anzutreten, die durch ein negatives Testergebnis beendet wird. Ausnahmen gelten u. a. für Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter sowie für Kinder unter 12 Jahren. Hier lest ihr alle Details zu den neuen Einreiseregeln.

 

Einreise aus Virusvariantengebieten

  • Dänemark, Niederlande, Norwegen sowie das Vereinigte Königreich werden ab 25.12. als Virusvariantengebiet eingestuft.
  • Die Einreise aus Virusvariantengebieten nach Österreich ist grundsätzlich verboten.
  • Ausgenommen sind jedoch dreifach geimpfte Personen, welche zusätzlich ein negatives PCR-Testergebnis vorweisen. Diese Personen müssen die ansonsten 10-tägige Quarantäne nicht antreten.

PCR TEST vor Ort

Gratis PCR-Gurgeltests 
Abholung: im Supermarkt "M-Preis/Baguette" in Tannheim oder Grän
Öffnungszeiten: Mo - Fr von 7.30 bis 18.30 Uhr
                               Sa von 7.30 bis 17.00 Uhr
Abgabestationen: Baguette Tannheim oder Baguette Grän oder im Voyer TVB Büro Tannheim in den vorgesehenen Boxen, Abholung 2x täglich. Außer Sonntag, hier 1x tägl. und auch nur in Tannheim im TVB Büro am Vormittag gegen 10 Uhr. Bitte die aktuellen Öffnungszeiten beachten. 

Anleitung/Anmeldung zu den Gurgeltest's:  "Tirol Gurgelt"
Das Testergebnis liegt laut Land Tirol innerhalb von 24 Stunden vor. Bitte melden Sie sich Vorab mit Ihren Daten unter "myNovatium" an.
Ausgabe der Gurgeltests für Gäste nur in Verbindung einer gültigen Gästekarte des Gastgebers der Ferienregion Tannheimer Tal, Einheimische zeigen bitte den Ausweis vor.

Alternativ ist die Durchführung eines PCR Tests zu den Ordinationszeiten bei den niedergelassenen Ärzten, Dr. Wurz in Grän und Dr. Mauthner in Tannheim möglich.
Kosten pro Test: Euro 75,-
Testergebnis: 15 Minuten nach Abnahme

Alternativ ist auch eine PCR Testung in der Teststrasse (Tanni's Kinderparadies) MO bis FR von 9.00 bis 17.00 Uhr, SA & SO von 9.00 bis 12.00 Uhr in Tannheim, im Tourismusgebäude möglich. 
Kosten pro Test: Euro 45,-
Testergebnis: 24 Stunden nach Abnahme
Antigen-Test's werden nach wie vor kostenlos in der Teststrasse durchgeführt.

Info für Gurgeltest's in der Gemeinde Jungholz

Abholung im Tourismusbüro und in der Gemeinde Jungholz
Gemeinde: Mo, Mi und Do von 8.00 bis 12.00 Uhr
Tourismusbüro: Mo - Freitag von 13.00 bis 16.30 Uhr

Abgabestation: Foyer der Raiffeisenbank in Jungholz, jeweils von Mo - So um 7.00 Uhr

 

 

2 G in öffentlichen Bereichen, wie Gastronomie, Beherbergung, Freizeit- und Sport, etc.

Die Detail-Regelungen:

  • 2-G („geimpft oder genesen“) gilt in Beherbergungsbetrieben, Gastronomieeinrichtungen, Freizeit- und Sportbetrieben, Kultureinrichtungen, Seilbahnen oder bei körpernahen Dienstleistungen (z. B. Friseur)
  • Corona-Tests jeglicher Art (PCR-, Antigen- und Antikörper-Tests) sind nicht als Eintrittsnachweise zulässig.
  • Die FFP2-Maskenpflicht gilt für sämtliche öffentliche Bereiche in geschlossenen Räumen. Im Freien ist die FFP2-Maske dann erforderlich, wenn ein Mindestabstand von zwei Metern zu haushaltsfremden Personen nicht eigenhalten werden kann.
  • In der Gastronomie ist um 22 Uhr Sperrstunde. Nachtgastronomie und Après-Ski sind vorerst nicht möglich.
  • Die Gültigkeit der Impfzertifikate beträgt 270 Tage ab erfolgter Vollimmunisierung. (In Österreich gilt man ab dem Tag der 2. Impfung als vollständig geimpft.) Danach braucht es eine weitere Dosis (meistens die dritte) für ein gültiges Zertifikat. Achtung! Eine Einmalimpfung mit Johnson & Johnson wird nur noch bis 3. Januar 2022 anerkannt, danach ist eine Auffrischung notwendig. Detaillierte Informationen entnehmen Sie hier

Regelungen für Kinder!

  • Kinder unter zwölf Jahren sind von der Pflicht zur Vorlage eines Eintrittsnachweises ausgenommen. (Ausnahme Wien: Hier gilt die Testpflicht ab 6 Jahren.)
  • Für nicht vollständig geimpfte und nicht genesene schulpflichtige Kinder gibt es die Möglichkeit, sich mit dem sogenannten „Holiday-Ninja-Pass“ dem 2-G-Status gleichzustellen. Hier findet ihr alle Details zu den dafür notwendigen Tests.

Bei der Einreise gilt die 2,5-G-Regel (Geimpft, Genesen oder PCR-Test). Analog zu den allgemeinen geltenden Rahmenbedingungen ist beispielsweise zum Eintritt in Beherbergung, Gastronomie, Sportstätten, Freizeitbetriebe, Skilifte oder bei Veranstaltungen grundsätzlich ein 2-G-Nachweis („Ninja-Pass“ – mindestens 2x wöchentlicher PCR-Test) erforderlich.

Dieses System gilt jetzt auch für Kinder, die nach Österreich reisen um Urlaub zu machen. Weitere Details zum Holiday-Ninja-Pass

Holiday-Ninja-Pass herunterladen

Einreise nach Deutschland

Ab Sonntag, 16.01.2022 stuft Deutschland Österreich wieder als Hochrisikogebiet ein, mit Ausnahme der Gemeinde Jungholz!
Praktisch bedeutet das für Geimpfte/Genesene, dass sie sich vor der Rückreise nach Deutschland über ein Onlineportal registrieren und einen Nachweis für Impfung/Genesung hochladen müssen. Ohne einen solchen Nachweis ist bei der Rückkehr aus Hochrisikogebieten eine Quarantäne anzutreten. Es existiert keine Ausnahme für Kinder ohne Impfung/Genesung, für diese lässt sich nach derzeitiger Rechtslage eine fünftägige Quarantäne nicht vermeiden. Antigen- oder PCR Test's dürfen bei der Einreise maximal 48h alt sein!

  • Kinder unter 6 Jahre haben keine Nachweispflicht einzuhalten, müssen jedoch eine Einreiseanmeldung durchführen und haben eine 5-tägige Quarantäne einzuhalten.

  • Für Kinder ab 6 Jahren gelten dieselben Regelungen wie für Erwachsene.

Weitere Informationen zu Einreise & Quarantäne

Wichtige Informationen für Ihren Urlaub in der Ferienregion Tannheimer Tal

Urlaub bei vertrauensvollen Gastgebern

In der aktuellen Situation ist ein rücksichts- und verantwortungsvoller Umgang miteinander wichtiger denn je. Die Gesundheit unserer Gäste, Gastgeber und
Mitarbeiter*innen ist dabei oberste Priorität. Um es allen Einwohnern, Gästen, Betrieben und Vereinen leichter machen zu können, hat sich der gesamte Bezirk Reutte mit seinen vier Tourismusverbänden und 37 Gemeinden dazu entschlossen, eine bezirksweit einheitliche, digitale Lösung zur Kontaktnachverfolgung sprich Gästeregistrierung einzuführen. Informationen finden Sie auf pass.allesausserfern.at

myVisitpass banner