Aussicht ins winterliche Tannheimer Tal, Tirol Aussicht ins winterliche Tannheimer Tal, Tirol Aussicht ins winterliche Tannheimer Tal, Tirol
Unterkünfte
Unterkünfte

Kräuterfest Jungholz das Naturerlebnis

Naturerlebnis Jungholz - zum Schnuppern und Schmecken

Gegen alles ist ein Kraut gewachsen - 11. Kräuter- und Handwerkermarkt

Am 4. August 2019 lädt das Alpenkräuterdorf Jungholz in Tirol zum Kräuter- und Kunsthandwerkermarkt ein. Der Markt wird unter der Schirmherrschaft der Bürgermeisterin Karina Konrad vom Tourismusausschuss der Gemeinde veranstaltet und organisiert.

In Zusammenarbeit mit den Kräuterpädagogen, Kräutervermietern, Gastronomen und vielen einheimischen, engagierten Helfern und Kräuterinteressierten hat sich der Markt zu einer stimmungsvollen, begegnungsreichen und sehr reizvollen Veranstaltung etabliert und zieht jährlich mehrere hundert Besucher in das Tiroler Bergdorf. Die ca. 80 ausgewählten Aussteller bieten neben Kräutern, Stauden, Gewürzen, Tees, Seifen, frischem Kräuterbrot, Marmeladen, Kräuterkäse, Honig und anderem Köstlichen und Feinen für jeden Geschmack auch Kreatives aus eigener Werkstatt (vielfach handgefertigte Unikate) zum Verkauf an. Darunter beispielswiese dekorative Gartenaccessoires, Töpferwaren, verschiedenste Artikel aus Holz/Schwemmholz, Schmuck aller Art, Häkel-, Näh- und Filzarbeiten.

Somit erfreut ein wahrlich ausgefallenes Warenangebot in Verbindung mit Vorträgen, Führungen und Musikdarbietungen die zahlreichen Besucher. Örtliche Kräuterpädagogen geben den Besuchern im großen Kräutergarten neben der Kirche Auskunft auf Fragen zu den vielfältigen Kräuterpflanzen im Garten. Diversen Handwerkern kann bei der Ausübung ihrer Handwerkskunst über die Schulter geschaut werden. Natürlich kommt auch der Gaumen nicht zu kurz. Es gibt verschiedenste kulinarische Angebote - teils zu Gunsten einheimischer Vereine. Die jungen Besucher werden mit einem speziellen Kinderprogramm unterhalten.

Der Kräutermarkt ist von 10 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.