Winterbergbahneninklusive

Winterbergbahnen inklusive

Das Urlaubspaket mit Ski- & Schnee-Erlebnis vom 9. bis 26. Jänner 2023 & vom 13. bis 16. März 2023*

Ob Pistenspaß mit der ganzen Familie oder Wanderausflüge in die idyllische Berglandschaft – mit dem Angebot „Winterbergbahnen inklusive“ ist das alles möglich. Es gilt für Skifahrer und Snowboardfahrer genauso wie für Wanderer oder Schneeschuhgeher. So können die Gäste ihren Urlaub flexibel planen und die ganze Vielseitigkeit des Tannheimer Tals erleben. Dabei können Skifahrer, Snowboarder und Wanderer mehrere Aufstiegshilfen im Tannheimer Tals nutzen. 


*Vom 09. bis 26. Jänner und vom 13. bis 16. März 2023 sind für alle Gäste, die einen Mindestaufenthalt von drei Nächten buchen, die Lifttickets bei den teilnehmenden Bergbahnen von Montag bis Donnerstag inklusive. Bitte beachten Sie, dass bei den Skiliften Jungholz, Schattwald und Zöblen dieses Angebot nur für Skifahrer und Snowboarder gilt, da Fußgänger nicht befördert werden dürfen. In Tannheim, Grän und Nesselwängle sind auch Winterwanderer herzlich Willkommen.
Rodler werden in Nesselwängle im Zuge von Winterbergbahnen inkl. nicht kostenfrei befördert!

Winterbergbahnen inklusive

Wer vom 9. bis 26. Januar oder 13. bis 16. März 2023 drei Nächte oder länger im Tannheimer Tal nächtigt, kommt in den Genuss von „Win­terbergbahnen inklusive“. Von Montag bis Donnerstag ist damit die Benutzung der teilnehmenden Bergbahnen inkludiert. Ski­fahrern stehen mit dem Angebot mehrere Aufstiegshilfen kostenlos zur Verfügung. So können passi­onierte Wintersportler die Skigebiete im Tannheimer Tal entspannt erkunden. Für „Winterbergbahnen inklusive“ brauchen die Urlauber nur ihre Tannheimer Tal Gästekar­te, die sie von ihrem Vermieter bei der An­kunft erhalten, an der Kasse der Bergbahnen vorzeigen. Für eine Kaution von zwei Euro bekommt der Gast dann seine Skikarte.