Aussicht ins frühlingshafte Tannheimer Tal, Tirol Aussicht ins frühlingshafte Tannheimer Tal, Tirol Aussicht ins frühlingshafte Tannheimer Tal, Tirol

Talfeiertag - Brauchtum im tiroler Tannheimer Tal

Bewohner feiern am 17. September ihren Talfeiertag

Ein ganzes Tal feiert seine Rettung

Jedes Jahr am 17. September gedenken die Menschen im Tal einer Begebenheit aus dem Jahr 1796, als es ihren Vorfahren gelang, die angreifenden Franzosen abzuwehren und so das Tal vor großem Unheil zu bewahren. Die Feier beginnt früh um 9.00 Uhr: Schützen, Musikkapellen, Abordnungen, Ministranten, Priester und die Bevölkerung ziehen zum Festgottesdienst in die Tannheimer Pfarrkirche ein - sie ist übrigens die zweitgrößte in der Diözese Innsbruck. Eine Stunde später setzt sich die Sakramentsprozession in Bewegung, an deren Ende ein Kranz niedergelegt wird, um der Opfer der Kriege zu gedenken. 
Die Einwohner erinnern sich gern an die drei glorreichen Schützenkompanien, die von den Hauptleuten Ferdinand Tauscher, Alois Tauscher und Lorenz Peintner befehligt wurden und die Franzosen auf dem Oberjoch in die Flucht schlugen – direkt in die Arme des österreichischen Militärs, das inzwischen von hinten nachgerückt war. 

Absage Fest Talfeiertag

Schweren Herzens musste der Vorstand des Tannheimer Taler Hilfsvereines den Beschluss fassen, den weltlichen Teil des heurigen Talfestes am 17.9. abzusagen. Das ist uns wirklich nicht leicht gefallen. Als Sozialverein wollen wir jedoch unter allen Umständen verhindern, Menschen unnötig in Gefahr zu bringen. Und das wäre heuer der Fall gewesen, weil die Covid 19 – Krise ja nicht ausgestanden ist. Nach wie vor gibt es weder ein wirksames Medikament noch eine Impfung dagegen. Niemand weiß, wie die Situation im September sein wird. Zudem gäbe es für so eine Veranstaltung eine große Zahl an Auflagen, was durchaus verständlich ist, geht doch die Sicherheit und Gesundheit aller Beteiligten, egal ob es BesucherInnen oder HelferInnen, Musikantinnen und Musikanten etc. betrifft, eindeutig vor. Für uns jedoch wäre es nur schwer bis gar nicht möglich gewesen, die vielen Auflagen zu erfüllen und zu gewährleisten, dass die Sicherheit für alle garantiert ist. Aus diesen Gründen bitten wir um Verständnis für unseren Schritt. Natürlich hoffen wir, dass wir am 17.9.2021 wiederum ein schönes Fest organisieren und erleben dürfen. Hoffentlich ist bis dahin wieder die so sehr ersehnte Normalität eingekehrt, die alles viel leichter macht. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. 

Für den Vorstand des Tannheimer Taler Hilfsvereines

Gutheinz Toni
(Obmann)

Umzug beim Talfeiertag im Tannheimer Tal am 17. Setember
Umzug der Schützen beim Talfeiertag am 17. September im Tannheimer Tal