Rennradwoche Pfingsten

Rennradwoche Pfingsten

27.05. - 03.06.2023

Rennrad-Training unter Profi-Anleitung: Tipps und Tricks von Marcel Wüst.

Die Rennradwochen zu Pfingsten dienen als optimale Vorbereitung für eine gelungene Veranstaltung und sorgen für einzigartige Raderlebnisse im Tannheimer Tal. Der ehemalige deutsche Rad-Profi Marcel Wüst bietet in der Ferienregion Tannheimer Tal gemeinsame Touren an und stehen den Teilnehmern mit Tipps und Tricks zur Seite. Die Radfahrer werden in vier Leistungsgruppen eingeteilt, um den individuellen Trainingsstand zu berücksichtigen. Die Ausfahrten führen durch abwechslungsreiche Natur im und um das Tiroler Hochtal – die ideale Gelegenheit für eine Tour mit Profis in lockerer Atmosphäre.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.rad-marathon.at
 

Rennradwoche mit Unterkunft?

Hier finden Sie spezielle Angebote zu der Rennradwoche!
Bei einer Rennradwoche“  sind die Ausfahrten inklusive. 

zu den Angeboten


Für die Rennradwochen ist eine Online-Anmeldung möglich.

Neben einem Hotel-Angebot gibt es auch die Möglichkeit das komplette Programm ohne Unterkunft zu buchen.
Es gibt auch die Möglichkeit einzelne Ausfahrten bzw. den Workshop individell zu buchen.

Zum Anmeldeservice für die Rennradwoche Pfingsten

Teilnahmebedingungen

Programm

Samstag, 27.05.2023
10.00 Uhr Ausfahrt – Dauer ca. 3 bis 3 1/2 Stunden mit Marcel Wüst und den Guides
20.00 Uhr Rad-Stammtisch im Hotel haldensee in Haller
Mittwoch, 31.05.2023
10.00 Uhr Technik Workshop mit Marcel Wüst ca. 1 1/2 Stunden (Kurvenfahren, Bremsen, Steuern usw.) und kurze Ausfahrt von ca. 1 1/2 Stunden
10.00 Uhr Ausfahrt – Dauer ca. 4 bis 4 1/2 Stunden mit den Guides
20.00 Uhr Rad-Stammtisch im Almhotel Told in Grän
Sonntag, 28.05.2023
10.00 Uhr Ausfahrt – Dauer ca. 4 bis 4 1/2 Stunden mit Marcel Wüst und den Guides
20.00 Uhr Rad-Stammtisch im Hotel Schwarzer Adler in Tannheim
Donnerstag, 01.06.2023
10.00 Uhr Ausfahrt – Dauer ca. 3 bis 3 1/2 Stunden mit Marcel Wüst und den Guides
20.00 Uhr Rad-Stammtisch im Hotel Bogner Hof in Tannheim
Montag, 29.05.2023
10.00 Uhr Ausfahrt – Dauer ca. 4 bis 5 Stunden mit Marcel Wüst & und den Guides
20.00 Uhr Rad-Stammtisch im Hotel Goldenes Kreuz in Tannheim
Freitag, 02.06.2023
10.00 Uhr Ausfahrt – Dauer ca. 4 bis 4 1/2 Stunden mit Marcel Wüst und den Guides
20.00 Uhr Rad-Stammtisch im Hotel Tyrol in Haldensee
Dienstag, 30.05.2023
10.00 Uhr Ausfahrt – Dauer ca. 6 bis 7 Stunden mit Marcel Wüst und den Guides
(Königsetappe mit Riedbergpass und vielen Höhenmetern)
Samstag, 03.06.2023
10.00 Uhr Ausfahrt – Dauer ca. 6 bis 7 Stunden (Königsetappe mit vielen Höhenmetern) mit Marcel Wüst
10.00 Uhr Ausfahrt – Dauer ca. 4 bis 4 1/2 Stunden (Königsetappe mit vielen Höhenmetern) mit den Guides

 

Treffpunkt für die Ausfahrten ist die Tourismusinfo Tannheim.
Start der Ausfahrten ist um 10 Uhr. Wenn es zu den Ausfahrten um 10 Uhr regnet, dann wird die Abfahrtszeit auf 14 Uhr verschoben!
Die Streckenlängen und Dauer der Ausfahrten werden den Witterungsverhältnissen individuell vor der Abfahrt angepasst, somit kann es auch zu Programmänderungen kommen, was auch zu einer Verschiebung des Fahrtechnik-Workshops führen kann.
Jeder Teilnehmer ist bei den gemeinsamen Ausfahrten, speziell in Punkto Defekte und ggf. notwendigem Rücktransport selbst verantwortlich! 
Unkostenbeitrag pro Ausfahrt und Teilnehmer ist € 15,00.

Ex-Profi Marcel Wüst fährt vor der Bergkulisse im Tannheimer Tal Rennrad

Allgemeine Hinweise

Die gemeinsamen Touren sind in vier Leistungsgruppen unterteilt:


Racer: Der Teilnehmer ist ein Top-Radsportler und sucht die Herausforderung auf dem Rennrad.
Sportive: Der Teilnehmer fährt intensiv Rennrad und betreibt das Radfahren als Sport.
Hobby: Der Teilnehmer fährt regelmäßig Rennrad. Kinder ab 16 Jahren in Begleitung der Eltern oder Erziehungsberechtigten erlaubt.
Genuss: Für Teilnehmer, die sich im Urlaub mit Rennradfahren beschäftigen wollen. Kinder ab 12 Jahren (die mit dem Rennrad vertraut sind) in Begleitung der Eltern oder Erziehungsberechtigten erlaubt.


Hinweis: Im Zweifelsfall immer eine Gruppe tiefer wählen. Unser Ziel sind ausgeglichene Gruppen. Im Interesse einer ausgewogenen Gruppe kann der Guide über- oder unterforderte Fahrer neu einteilen.