Vermieterinfo Tannheimer Tal

»

Informationen für unsere Vermieter

Winterbergbahnen inklusive

Skifahren, Winterwandern oder Rodeln – das Tannheimer Tal und Jungholz verwöhnen ihre Gäste mit Ski- und Schnee-Erlebnissen. Um diese in vollen Zügen auskosten zu können, gibt es vom 7. bis 24. Januar und vom 11. bis 14. März 2019 wieder das Angebot „Winterbergbahnen inklusive“. Für Urlauber, die einen Mindestaufenthalt von drei Nächten gebucht haben, sind von Montag bis Donnerstag die Bergbahntickets inklusive. Davon profitieren nicht nur die Skifahrer, die dank des Tickets alle Gebiete besuchen können, sondern auch Wanderer, die kostenlos die Bergbahnen in Tannheim, Grän und Nesselwängle nutzen können.

Die Pressetexte, die Banner und Videos sowie die Flyer und das Logo können hier kostenlos zur Bewerbung in Print- und Online-Medien verwendet werden. Aktuelles Bildmaterial finden Sie unter folgendem Link - Pressebilder TVB Tannheimer Tal


Bei Fragen könnt Ihr uns - Markus Wagner oder Stefanie Roth - gerne kontaktieren.

Handhabung

• Gäste mit Ski- und Snowboardausrüstung sowie Rodler in Nesselwängle erhalten je nach Aufenthaltsdauer eine 1-4 Tageskarte (Keycard mit Chipgebühr € 2,00) an der jeweiligen Bergbahn-Kasse.

• Fußgänger müssen keine Keycard an der Bergbahn-Kassa abholen. Sie können mit Ihrer Tannheimer Tal Card gleich durchs Drehkreuz gehen. 

• In Schattwald, Zöblen und Jungholz dürfen nur Personen mit Skiausrüstung befördert werden – keine Fußgänger möglich.

• Die Tannheimer Tal Card verbleibt im Besitz des Gastes.  

Vorgehensweise:
Variante elektronische Gästemeldung

  1. Nach dem Senden der Anreise wird wie bisher der Meldeschein – der in der Gästeblattsammlung abgelegt werden muss – ausgedruckt. 
  2. Im Anschluss wechselt man über den Button „Gästekarte produzieren“ in das Gästekartenmenü.
  3. Falls noch nicht erfolgt, muss einmalig der Testdruck durchgeführt werden, um die Druckeinstellungen zu speichern.
  4. Im Menü „zu produzierende Karten“ sind alle gemeldeten Gäste aufgelistet. Diese können nun markiert und auf das Formular für die Tannheimer Tal Card gedruckt werden.
  5. Es muss keine Leistung aufgebucht bzw. kein Kartentypwechsel durchgeführt werden. 

Variante händische Gästemeldung

  1. Vermieter, die NICHT elektronisch melden, müssen mit der herkömmlichen Gästekarte in das örtliche Infobüro kommen, um für jeden Gast die Anmeldung vorzunehmen, um eine Tannheimer Tal Card auszustellen.
  2. Die Tannheimer Tal Card wird ab Montag, 07.01.2019 um 8 Uhr in Tannheim und Jungholz, ab 8.30 Uhr in Grän, Nesselwängle und Schattwald ausgestellt.
  3. In Zöblen werden die Karten täglich ab 14 Uhr ausgestellt.
  4. In Jungholz können am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag die Karten ab 13  Uhr ausgestellt werden.
  5. Der Preis pro Gästeblatt beträgt 10 Cent. Die Gästeblätter werden gesammelt dem Vermieter in Rechnung gestellt bzw. Kleinbeträge vor Ort kassiert.

Facebook

Auf der Facebook-Seite der Ferienregion Tannheimer Tal ist eine Veranstaltung "Winterbergbahnen inklusive" angelegt. Diese kann auf der eigenen Facebook-Seite geteilt werden. Eine andere Möglichkeit ist, Personen zu der Veranstaltung einzuladen.

Facebook Veranstaltung

Pressetext Winterbergbahn inklusive

Download

Anzeige DIN A4 Termine 2019

Download
Logo Winterbergbahnen inklusive

Logo Winterbergbahnen inklusive

Download

Informationen Sondertarife Einheimische

Im Auftrag der Bergbahnen Tannheimer Tal und der Skilifte Jungholz übermitteln wir folgende Informationen: 

Sehr geehrte Damen und Herren,

In Erinnerung bringen wir die seit 2011 gültige Regelung:

a) Skikarte für Einheimische und Mitarbeiter: MitarbeiterInnen (mit Ausweis und Stempel des Arbeitgebers) und Einheimische, die im Tannheimer Tal ihren Hauptwohnsitz haben, erhalten an den Liftkassen die 3 Stundenkarte um EUR 12, -sowie auch die Berg/Talfahrt um EUR 12,- - vorausgesetzt, dass ein gültiger von der jeweiligen Gemeinde ausgestellter Ausweis inkl. Lichtbild und Stempel an der Liftkassa vorgelegt wird.

b) Winterbergbahnen inklusive: in der Kalenderwoche 2, 3, 4 und - jeweils von MO-DO – erhalten die Einheimischen eine GRATIS Tageskarte – > nur mit gültigem Ausweis der Gemeinde (siehe a))

c) Die attraktive KINDERSAISONKARTE, welche seit dem Jahr 2008 den Einheimischen angeboten wird, kann direkt an der Liftkassa abgeholt werden. • Kinder 0-5 Jahre EUR 38,-- • Kinder 6-15 Jahre EUR 58,--

Eine finanzielle Unterstützung der Gemeinde (EUR 15,-- - EUR 20,--) kann direkt bei der Gemeinde abgeholt werden. Anmerkung: „Einheimische Kinder“ sind jene, die im Tannheimer Tal den Hauptwohnsitz haben; die die Pflichtschule im Tannheimer Tal / Jungholz oder im Talkessel Reutte besuchen oder einen „Einheimischennachweis“ der Gemeinde vorlegen.

d) Begünstigung und Freikarte: Im Namen der Bergbahnen im Tannheimer Tal und der Skilifte Jungholz bitten wir um Verständnis, dass eine „Sonderkarte“ nur gegen Vorlage des Ausweises möglich ist. Unsere Kassier/Innen sind dazu angehalten - es ist uns nicht möglich jeden Einheimischen zu kennen.

Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Moosbrugger