Füssen - Vilser Alm

Tannheim, Tirol, Österreich

Tour-Details

Startort: 87629 Füssen
Zielort: 87629 Füssen

Dauer: 3,33 Stunden
Länge: 26,02 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 627 m
Höhenmeter (abwärts): 610 m

Niedrigster Punkt: 790 m
Höchster Punkt: 1227 m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg
GPS Daten downloaden

Kurzbeschreibung:
Genuss-Mountainbiketour mit einladender Einkehrmöglichkeit umgeben von beeindruckenden Gipfeln.



Erlebniswert: ***



Empfohlene Jahreszeiten:

  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Beschreibung:

Die grenzüberschreitende Route präsentiert sich abgesehen von einigen kurzen Steilpassagen als Genießer-Tour. Der Abschnitt auf dem Oberen Kobelweg hoch über dem Landschaftsschutzgebiet Faulenbacher Tal ist mit der Teil-Umrundung des sagenumwobenen Alatsees landschaftlich besonders attraktiv. Über die Vilser Scharte quert die Route die Landesgrenze nach Tirol. Gestärkt an der Vilser Alm, die für ihre sonnige Einkehrterrasse bekannt ist, geht es wieder zurück nach Füssen. Die Tour verläuft hauptsächlich auf Forst- und Wirtschaftswegen.



Wegbeschreibung:

Vom Parkplatz aus beginnt die Tour auf der Straße leicht ansteigend durch den Felsdurchbruch nach Bad Faulenbach. Hier rechts der Alatseestraße folgen und nach wenigen Metern wieder rechts die kleine Straße "Am Kobel" steil hinauf. Bei der Weggabelung der Wegweisung geradeaus auf den Oberen Kobelweg folgen. Auf dem Schotterweg geht es bis zur nächsten Krezung – hier links hinunter zur geteerten Alatseestraße (gesperrt für motorisierten Verkehr) abbiegen. Auf der Alatseestraße angekommen folgen Sie dieser rechter Hand bis zum Alatsee. Am See rechts halten und den See gegen den Uhrzeigersinn zu ca. drei Vierteln umrunden bis die Tour nach rechts hinauf Richtung "Vilser Scharte" abzweigt. In Vils angekommen folgt die Route der Straße "Am Angerberg" und dann der Georg-Schretter-Straße. An deren Ende rechts weiter, unter der Materialseilbahn hindurch und vor dem Bach rechts in den Schotterweg einbiegen. Bei nächster Gelegenheit links über die Vils. Sie queren sogleich die Bahnlinie und kurz darauf die Hauptstraße. Quasi geradeaus weiter und dann rechts dem "Fallweg" folgen. Dieser führt direkt hinauf zum Parkplatz der Vilser Alm. Ab dort stets dem geschotterten Fahrweg hinauf zur Alm folgen.


Der Rückweg ist bis zur Alatseestraße identisch mit dem Hinweg. Ab dem Alatsee führt die Tour zuerst auch auf der Alatseestraße zurück, zweigt jedoch rechts bald links Richtung "Füssen West (über Burkenbichlberg)" ab. Über den Rücken der Beschilderung folgend erreichen Sie eine T-Kreuzung. Hier geht es rechts weiter auf dem Schotterweg, welcher sich am Ortsrand entlangzeiht und schließlich auf den Radweg an der Kemptener Straße führt. Diesem folgnd Sie nach rechts und erreichen kurz daruaf den Stratpunkt der Tour.



Tipp des Autors:

Der idyllisch gelegene Alatsee bietet sich für eine Badepause an.


Nach der Tour bietet sich ein Stadtbummel durch die malerische Altstadt Füssens an.



Sicherheitshinweise:


  • Fahre stets mit kontrollierter Geschwindigkeit und auf halbe Sicht, besonders bei Kurven, da jederzeit mit Hindernissen zu rechnen ist!

  • Nimm Rücksicht auf Wanderer und Fußgänger und überhole nur im Schritttempo!

  • Nimm Rücksicht auf den Schwierigkeitsgrad der Strecke und schätze deine Erfahrungen und dein Können als Biker genau ein! Schütze deinen Kopf durch einen Helm und kontrolliere die Ausrüstung vor Antritt jeder Biketour (Bremsen, Klingel, Licht)!

  • Halte dich an Absperrungen und akzeptiere, dass dieser Weg primär der land- und forstwirtschaftlichen Nutzung dient! Schließe die Weidegatter!

  • Nimm Rücksicht auf Natur und Wild, verlasse die gekennzeichnete Route nicht, verzichte auf das Fahren abseits der geöffneten Wege und beende deine Biketour vor der Dämmerung. Hinterlasse keine Abfälle!



Weitere Infos und Links:

Öffnungszeiten Vilser Alm: http://www.vilseralm.at/

Ausgangspunkt: Parkplatz Morisse Füssen (P3)
Zielpunkt: Parkplatz Morisse Füssen (P3)
.de}

Alatsee
Um den am oberen Talschluss des Faulenbacher Tals gelegenen Alatsee ranken sich viele Sagen und Geschichten. Die Füssener kommen gerne gegen Abend zum Baden an diesen idyllischen See und genießen die letzten...

.de}

Hotel Restaurant Alatsee
Wir sind das einzige Haus im Naturschutzgebiet am Alatsee, zu dem zahlreiche Wanderwege führen. Mittags verwöhnen wir Sie mit regionaler, abends mit raffinierter Alpenländischer Küche. ...

.de}

Morisse Parkplatz (P3)
Gehzeit zur Innenstadt: 4 Minuten. Je angefangene 30 Min. 0,60€, Tagesmax. 9,00€.

.de}

Vilser Alm
Die Vilser Alm oberhalb der Ortschaft Vils ist im Sommer idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Gipfelbesteigungen (Vilser Kegel, Große Schlicke, Hundsarschjoch, Brentenjoch). Im Winter kann die Strecke nach Vils...

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt
Über die Autobahn A7 sowie die Bundesstraßen B 310, B16 und B17 gelangen Sie direkt nach Füssen.

Öffentliche Verkehrsmittel
Von den Fernbahnhöfen Ulm, Augsburg und München finden Sie regelmäßige Zugverbindungen nach Füssen. Der Startpunkt der Tour befindet sich sehr nahe am Bahnhof.

Parken

Das Parkleitsystem in Füssen bietet Ihnen mehrere Parkmöglichkeiten. Direkt am Startpunkt der Tour liegt der kostenpflichtige Parkplatz P3 „Morisse“.

günstigste Jahreszeit:
  • Sommer
  • Herbst
Füssen - Vilser Alm
Informationsbüro Tannheim
Vilsalpseestraße 1
6675 Tannheim
Unterkünfte
Anreise
Abreise: