Höhenstrecke

Tannheim, Tirol, Österreich

Tour-Details

Startort: 6673 Grän
Zielort: 6673 Grän

Dauer: 0,83 Stunden
Länge: 10,61 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 516 m
Höhenmeter (abwärts): 514 m

Niedrigster Punkt: 1668 m
Höchster Punkt: 1890 m
Schwierigkeit: schwer
Panorama: Traumtour
GPS Daten downloaden

Kurzbeschreibung:
Der gesamte Toruverlauf bietet immer wieder impossante Aussichten (z.B. Tannheimer Tal, Zugspitze, Lechtaler Alpen, ...).



Technik: *****



Erlebniswert: ******



Empfohlene Jahreszeiten:

  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober



Eigenschaften:

  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • geologische Highlights
  • botanische Highlights
  • faunistische Highlights
  • Bergbahnauf-/-abstieg

Beschreibung:
Mit der Gondelbahn zur Bergstation Neunerköpfle. Von dort Richtung Süden auf einem gut zu begehenden Bergpfad zur Oberen Strindenalpe. Weiter auf einem Fahrweg über die Strindenscharte zur Gappenfeld Alpe.

Es bietet sich die Möglichkeit denselben Weg zurück zu gehen, bzw. der Abstieg über die Landsberger Hütte und Vilsalpsee.



Wegbeschreibung:
Mit der Gondelbahn zur Bergstation Neunerköpfle. Von dort Richtung Süden auf einem gut zu begehenden Bergpfad zur Oberen Strindenalpe. Weiter auf einem Fahrweg über die Strindenscharte zur Gappenfeld Alpe.

Wir folgen dem gleichen Weg zurück zum Ausgangspunkt.



Tipp des Autors:
Eine Einkehr in einer der Hütten unterwegs, deftige Brotzeiten warten auf Sie.

Sicherheitshinweise:
Es ist zu beachten, dass im Lauf- und Walkingsport ein Unfall- und Verletzungsrisiko bestehen kann. Trotz umsichtiger Tourenplanung bleibt immer ein Basisrisiko bestehen. Eine Tourenvorbereitung durch Ausdauersport, entsprechendes technisches Training und Fortbildung sowie persönliche Umsichtigkeit mindert die Unfallgefahr und die Risiken. 

Ausrüstung:
Die persönliche Ausrüstung muss sicher und gebrauchsfähig sein und dem jeweiligen technischen Standard entsprechen. Jedem wird empfohlen, sich in Fachliteratur oder vor Ort über die geplanten Touren zu informieren. Vollständige Ausrüstung auch für Geübte unbedingt empfohlen!

Weitere Infos und Links:
Tourismusverband Tannheimer Tal

Ausgangspunkt: Bergstation Neunerköpfle in Tannheim
Zielpunkt: Bergstation Neunerköpfle in Tannheim
.de}

Bergstation Neunerköpflebahn
Die Gondelbahn führt von Tannheim ca. 700 Höhenmeter hinauf in das Natur- und Erholungsgebiet der Tannheimer Berge. An der Bergstation starten zahlreiche Wander- und Spazierwege zu Aussichtspunkten und Gipfeln....

.de}

Gappenfeldalpe
 Die Gappenfeldalpe liegt nahe der Gappenfelscharte zwischen der Sulzspitze und der Schochenspitze. Die Alpe ist in den Sommermonaten bewirtschaftet. Erreicht werden kann die Alpe mit der Neunerköpflebahn als...

.de}

Gundhütte
Bewirtschaftungwie Bahnbetrieb

.de}

Neunerköpfle (1862 m)
Das Neunerköpfle liegt im Tannheiner Tal und ist mit der Vogelhorn-Bergbahn sehr bequem zu ereichen.

.de}

Obere Strindenalpe

.de}

Strindenscharte
Die Strindenscharte liegt unterhalb der Sulzspitze im Tannheimer Tal und befindet sich auf einer Höhe von 1870 m.

Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt
Auf der Autobahn A7 bei der Ausfahrt "Oy-Mittelberg" auf der B310 Richtung Wertach und nach Oberjoch. Dort der Ausschilderung "Tannheimer Tal" B199 folgen, bis nach Tannheim. Von Tiroler Seite über Reutte auf die B198 Richtung Lechtal bis Weißenbach, über den Gaichtpass entlang der B199 bis nach Tannheim.

Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Zug nach Sonthofen, Pfronten/Ried oder Reutte, weiter mit dem Bus nach Tannheim

Parken
Liftparkplatz in Tannheim - kostenpflichtig

günstigste Jahreszeit:
  • Sommer
  • Herbst
Höhenstrecke
Informationsbüro Tannheim
Vilsalpseestraße 1
6675 Tannheim
Unterkünfte
Anreise
Abreise: