Schneetalalm - Gimpelhaus

Nesselwängle, Tirol, Österreich

Tour-Details

Startort: 6672 Nesselwängle
Zielort: 6672 Nesselwängle

Dauer: 6,33 Stunden
Länge: 9,031 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 673 m
Höhenmeter (abwärts): 673 m

Niedrigster Punkt: 1141 m
Höchster Punkt: 1753 m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt, Schotter
GPS Daten downloaden

Kurzbeschreibung:

Eine aussichtsreiche Wanderung unterhalb der Tannheimer Kette.



Technik: ****



Erlebniswert: ****



Empfohlene Jahreszeiten:

  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit

Beschreibung:

Eine Wanderung mit einem herrlichen Ausblick über das Tannheimer Tal. Der Weg ist gut erschlossen und es macht Spaß zu wandern. Eine Einkehr in der Schneetalalm, in der Tannheimer Hütte oder im Gimpelhaus zahlt sich aus. 



Wegbeschreibung:

Die Wanderung beginnt in Nesselwängle, oberhalb der Kirche. Zuerst Richtung Ortsmitte und dann leicht ansteigend Richtung Nordosten. Kurz nach der Ortschaft ist der Wegweiser zur Schneetalalpe. Der Schotterweg ist mäßig steil und gut zu begehen. Es kommen zwei Weggabelungen, beide Male halten wir uns rechts, um nach kurzer Zeit bei der Schneetalalm zu sein. Ein kurzes Stück den gleichen Weg zurück, den wir gekommen sind, laufen wir Richtung Gimpelhaus. Bei der ersten Weggabelung geht es geradeaus, bei der zweiten links. Unter dem Felsmassiv der Tannheimer Gruppe queren wir den Hang, gelangen zur Tannheimer Hütte und nach kurzem Abstieg zum Gimpelhaus. Imposante Felswände im Hintergrund, welche sich bestens zum Klettern eignen, und der Blick weit ins Tannheimer Tal, geben der Wanderung einen visuellen Reiz. Der Abstieg gestaltet sich recht kurzweilig. Einige künstlich angelegte Treppen und serpentinenmäßige Windungen des Weges führen uns rasch zum Ausgangspunkt.



Sicherheitshinweise:

Es ist zu beachten, dass im Bergsport ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko bestehen kann. Trotz umsichtiger Tourenplanung bleibt immer ein Basisrisiko bestehen. Eine Tourenvorbereitung durch Ausdauersport, entsprechendes technisches Training und Fortbildung sowie persönliche Umsichtigkeit mindert die Unfallgefahr und die Risiken. Vergessen Sie aber bitte nie, dass das Wetter in den Bergen sehr schnell umschlagen kann. Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen.



Ausrüstung:

Die persönliche Bergsportausrüstung muss sicher und gebrauchsfähig sein und dem jeweiligen technischen Standard entsprechen. Jedem Wanderer wird empfohlen, sich in alpiner Fachliteratur oder vor Ort über die geplanten Touren zu informieren.



Weitere Infos und Links:

Tourismusverband Tannheimer Tal


Gimpelhaus


Schneetalalm


 

Ausgangspunkt: Parkplatz beim Hotel Berghof
Zielpunkt: Parkplatz beim Hotel Berghof
Erreichbarkeit / Anreise

Anfahrt
Auf der Autobahn A7 bei der Ausfahrt "Oy-Mittelberg" auf der B310 Richtung Wertach und nach Oberjoch. Dort der Ausschilderung "Tannheimer Tal" B199 folgen, Ausfahrt Nesselwängle, zum Hotel Berghof.
Von Tiroler Seite über Reutte auf die B198 Richtung Lechtal bis Weißenbach, über den Gaichtpass entlang der B199 bis Ausfahrt Nesselwängle, zum Hotel Berghof.

Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Zug nach Sonthofen, Pfronten/Ried oder Reutte, weiter mit dem Bus nach Nesselwängle.

Parken
Beim Hotel Berghof oberhalb der Kirche - gebührenpflichtig

günstigste Jahreszeit:
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Schneetalalm - Gimpelhaus
Informationsbüro Nesselwängle
Hnr. 74
6672 Nesselwängle
Unterkünfte
Unterkünfte
Unterkünfte
Unterkünfte