Seenrunde

Tannheim, Tirol, Österreich

Tour-Details

Startort: 6675 Tannheim
Zielort: 6675 Tannheim

Dauer: 4,5 Stunden
Länge: 92,481 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 800 m
Höhenmeter (abwärts): 800 m

niedrigster Punkt: 780 m
höchster Punkt: 1153 m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: Traumtour
GPS Daten downloaden

Kurzbeschreibung:
Eine wunderschöne Tour vorbei an vier Seen.



Technik: ****



Erlebniswert: *****



Empfohlene Jahreszeiten:

  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Beschreibung:
Eine herrliche Tour durch das benachbarte Allgäu, genießen Sie die traumhafte Landschaft rund um das Tannheimer Tal. Während der ganzen Strecke finden Sie unzählige Einkehrmöglichkeiten und traumhafte Plätze zum Rasten.

Wegbeschreibung:
Start bei der Tourismusinformation in Tannheim in Richtung Osten. An der Kreuzung Grän/Haldensee links abbiegen auf die L261 und durch das Engetal zum ehemaligen Zollamt Fallmühle hinab nach Pfronten. Am Ortseingang von Pfronten links abbiegen und dem Straßenverlauf folgend bis Pfronten-Ried. Bei der Kreuzung links abbiegen. Nach einer 90 Grad Linkskurve rechts abbiegen Richtung Füssen. Beim Kreisverkehr rechts und dem Straßenverlauf folgend bis nach Weißensee. Am Ortsende links abbiegen und über Schwarzenbach und Hopferried nach Hopferau. Weiter nach Hopfen am See, am Ortsende links und nach 200 Meter rechts (rechts bei der Kirche) abbiegen Richtung Füssen. An der Kreuzung der B16 links Richtung Marktoberdorf und parallel auf den Radweg einbiegen. Dem Radweg folgend bis nach Roßhaupten, dort rechts halten und weiter entlang des Forgensees nach Bayerniederhofen. Am Ortsende, nach einer kurzen Abfahrt, rechts auf den Radweg auffahren, vorbei am Bannwaldsee und über Brunnen und Waltenhofen Richtung Horn. Dort auf die B17 auffahren, vor der Lechbrücke links abbiegen nach Vils und weiter Richtung Pfronten. In Pfronten Steinach nach der Kirche links abbiegen Richtung Tannheimer Tal durchs Engetal auf der L261 nach Grän. An der Kreuzung Grän/Haldensee rechts abbiegen nach Tannheim bis zum Ausgangspunkt.

Sicherheitshinweise:
Es gilt die StVO. Allgemeine gültige und übliche Verhaltensregeln.

Es ist zu beachten, dass im Rennradsport ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko bestehen kann. Trotz umsichtiger Tourenplanung bleibt immer ein Basisrisiko bestehen. Eine Tourenvorbereitung durch Ausdauersport, entsprechendes Training und Fortbildung sowie persönliche Umsichtigkeit mindert die Unfallgefahr und die Risiken.



Ausrüstung:
Die persönliche Ausrüstung muss sicher und gebrauchsfähig sein und dem jeweiligen technischen Standard entsprechen. Jedem Rennradler wird empfohlen, sich in Fachliteratur oder vor Ort über die geplanten Touren zu informieren. 
Vollständige Rennrad-Ausrüstung auch für Geübte unbedingt empfohlen!

Weitere Infos und Links:
Tourismusverband Tannheimer Tal

Ausgangspunkt: Tannheim
Zielpunkt: Tannheim
Erreichbarkeit/Anreise

Anfahrt
Auf der Autobahn A7 bei der Ausfahrt "Oy-Mittelberg" auf der B310 Richtung Wertach und nach Oberjoch. Dort der Ausschilderung "Tannheimer Tal" B199 folgen, Ausfahrt Tannheim.
Von Tiroler Seite über Reutte auf die B198 Richtung Lechtal bis Weißenbach, über den Gaichtpass entlang der B199 bis Ausfahrt Tannheim.

Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Zug nach Sonthofen, Pfronten/Ried oder Reutte, weiter mit dem Bus nach Tannheim.

Parken
Parkplätze an der Gondelbahn Neunerköpfle in Tannheim – gebührenpflichtig.

günstigste Jahreszeit:
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Seenrunde
Informationsbüro Tannheim
Vilsalpseestraße 1
6675 Tannheim
Unterkünfte
Unterkünfte
Unterkünfte
Unterkünfte