Tourismusverband Tannheimer Tal
recht sonnig -1°C / 15°C
interaktive Karte
  • Ballonfestival Tannheimer Tal
  • SKI-TRAIL Tannheimer Tal - Bad Hindelang
  • Rad-Marathon Tannheimer Tal
  • Seen-Lauf Tannheimer Tal
Tourismusverband Tannheimer Tal

Alpstern-Trophy im Tannheimer Tal

Die Veranstaltung soll disziplinübergreifend für den Wintersport begeistern  

Hier steht der Teamgeist im Mittelpunkt: bei der Alpstern-Trophy am Samstag, 11. März 2017  in Zöblen gehen Viererteams an den Start, die sich in den Disziplinen Ski Alpin, Snowboard, Skitour und Langlauf in einem Staffelrennen messen. Start ist um 16.30 Uhr. Die Snowboarder starten im Massenstart an der Bergstation in Zöblen (Rohnenlift und übergeben an der Talstation Schattwald an den Tourengeher, der nach dem „Auffellen“ zur Talabfahrt Schattwald zur „Stuibenkreuzung“ aufsteigt. Hier erfolgt die Übergabe an den Skifahrer, der an der Talstation Schattwald an den Langläufer übergibt. Gewonnen hat das Team, das am nächsten an die Durchschnittszeit aller Teams herangekommen ist.

Der Wettkampfgedanke soll bei der Alpstern-Trophy nicht dominieren. Alle Altersklassen und Leistungsstufen sollen sich mit einbringen, um für sich und ihr Team ihr Bestes zu geben. Durch ein bunt durchgemischtes Teilnehmerfeld wird die Alpstern-Trophy zu einer Veranstaltung, die im Allgäu und dem Tannheimer Tal ihres gleichen sucht und für Teilnehmer wie Zuschauer ein echtes Erlebnis darstellt. Dabei besteht jedes Team aus vier Teilnehmern mit je einem Snowboardfahrer, einem Skitourengeher, einem Alpinfahrer und einem Skating-Langläufer. Das Rennen beginnt mittels eines Massenstarts und führt durch das Skigebiet von Zöblen nach Schattwald. Die Teilnehmer können die Strecke frei absolvieren, sie müssen sich lediglich an Richtungstoren orientieren. Der Wechsel zum nächsten Teampartner findet in vorgegebenen Übergabezonen statt. Zur Siegermannschaft wird die Gruppe gekürt, die der Mittelzeit am nächsten kommt. Für einen stimmungsvollen Ausklang der Veranstaltung sorgen die Siegerehrung und eine anschließende Party. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.alpstern-trophy.net

Alpstern Trophy
Alpstern Trophy