Pfarrkirche Maria Himmelfahrt

Nesselwängle, Tirol, Österreich

Kontakt & Service

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt
Nesselwängle
6672 Nesselwängle

Öffnungszeiten

täglich geöffnet
MO, DI, MI, DO, FR, SA, SO, Feiertag

​Die Nesselwängler Pfarrkirche kann jederzeit besichtigt werden. Nesselwängle erhielt bereits 1506 mit der Erhebung zur Kaplanei einen eigenen Seelsorger, seit 1891 ist Nesselwängle eine selbstständige Pfarrei. Das erste Kirchlein auf der "Lähn" wurde im frühen 18. Jahrhundert durch eine Schneelawine zerstört. Der Nachfolgebau, am heutigen Standort errichtet, wurde 1882 durch ein Großbrand schwer in Mitleidenschaft gezogen (Verlust der Innenausstattung, Erneuerung von Mauerwerk und Dachstuhl) 1885 eingeweiht. Der Turm mit den abgefaßten Ecken im Obergeschoß erhielt Ende des 19. Jahrhunderts einen originellen Dachabschluss. Die jüngste Kirchenrenovierung konnte 1992 abgeschlossen werden.

​Täglich geöffnet!

täglich geöffnet
Erreichbarkeit / Anreise

Auf der Autobahn A7 bei der Ausfahrt "Oy-Mittelberg" auf der B310 Richtung Wertach und nach Oberjoch. Dort der Ausschilderung "Tannheimer Tal" B199 folgen, bis nach Nesselwängle. Von Tiroler Seite über Reutte auf die B198 Richtung Lechtal bis Weißenbach, über den Gaichtpass entlang der B199 bis nach Nesselwängle.

Unterkünfte
Unterkünfte
Unterkünfte
Unterkünfte