Tannheimer Tal

Hl. Johannes Baptist Kapelle in Haller

Nesselwängle, Tirol, Österreich

Kontakt & Service

Hl. Johannes Baptist Kapelle in Haller
Haller
6672 Nesselwängle

Öffnungszeiten

täglich geöffnet
MO, DI, MI, DO, FR, SA, SO, Feiertag

Die Kapelle zum Hl. Johannes Baptist in Haller

Unmittelbar an der Straße erbaut um 1736/37. Der Hochaltar von 1641 wurde von den Bewohnern der Fraktion Haller gestiftet. Die Gemälde Maria mit Kind, Johannes von Nepomuk und Johannes Baptist wurde von Toni Kirchmayr – Innsbruck im Jahr 1958 restauriert. Die Statue zum Hl. Sebastian aus dem Jahre 1640 ist auf dem alten frühbarocken Altar. Pietà von Anton Santifaller, Meran. Das Gemälde im Betraum von der Hl. Familie mit Johannes Baptist und Apollonia ist von 1780.

 
Unter folgendem Link gelangen Sie zur Gottesdienstordnung. www.pfarren-tannheimertal.at/gottesdienstordnung.pdf

Täglich geöffnet!

täglich geöffnet
Erreichbarkeit / Anreise

Auf der Autobahn A7 bei der Ausfahrt "Oy-Mittelberg" auf der B310 Richtung Wertach und nach Oberjoch. Dort der Ausschilderung "Tannheimer Tal" B199 folgen, bis nach Haldensee. Von Tiroler Seite über Reutte auf die B198 Richtung Lechtal bis Weißenbach, über den Gaichtpass entlang der B199 bis nach Haldensee.

Unterkünfte
Anreise
Abreise:
Zimmer