Dreikreuzkapelle Schmitte

Nesselwängle, Tirol, Österreich

Kontakt

Dreikreuzkapelle Schmitte
Schmitte
6672 Nesselwängle

Öffnungszeiten

täglich geöffnet
MO, DI, MI, DO, FR, SA, SO, Feiertag

Die Dreikreuzkaplle im Ortsteil Schmitte

​Am westlichen Ortsausgang in der Fraktion Schmitte, im Privatbesitz der Familie Roland und Emma Knittel. Zur Zeit der "Salzrod" standen hier drei Kreuze, die im Volksmund kurzweg "bei den drei Schächern" genannt wurden. Die Mitte des 19. Jahrhunderts errichtete Kapelle ist ein gemauerter, turmloser Bau mit breitem, segmentbogig geschlossenem Eingang, leicht eingezogenem Rundchor und steilem Satteldach. Im Inneren ein gewölbter Raum mit Rudnapside und einem Kruzifix von Nikolaus Babel aus Pfronten, 1690. Nähere Informationen: www.dreikreuzkapelle.at

​Durchgehend geöffnet!

täglich geöffnet
Erreichbarkeit/Anreise

Auf der Autobahn A7 bei der Ausfahrt "Oy-Mittelberg" auf der B310 Richtung Wertach und nach Oberjoch. Dort der Ausschilderung "Tannheimer Tal" B199 folgen, bis nach Nesselwängle. Von Tiroler Seite über Reutte auf die B198 Richtung Lechtal bis Weißenbach, über den Gaichtpass entlang der B199 bis nach Nesselwängle.

  • für jedes Wetter geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
Unterkünfte
Unterkünfte
Unterkünfte
Unterkünfte